Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

9A Motor Problem
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: 9A Motor Problem

9A Motor Problem 5 Jahre, 3 Monate her #2863

  • Loerdi
Guten Abend

Ich bin jetzt seit nem halben Jahr Corrado-Fahrer:).
Aber seit einiger Zeit zieht mein Motor(2,0 16V/9A) nicht mehr so richtig ... er läuft recht ruhig und ruckelt oder stottert nicht, hat vollen Benzindruck also 6,6bar Systemdruck im Mengenteiler und die Stauscheibe scheint in Ordnung zu sein.

Hatte schonmal jemand ähnliche Probleme oder kann mir so weiter helfen?

Danke und Gruß
Loerdi

PS: Fehlerspeicherhat nichts rausgeworfen als wir ihn mit nem Gutmanntester abgefragt haben!

Aw: 9A Motor Problem 5 Jahre, 3 Monate her #2864

  • Motu
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 116
  • Karma: 2
Luftfilter
Zündkerzen
Benzinfilter
.
.
.


alles mal gewechselt? Also mal ne Inspektion gemacht oder machen lassen?

Aw: 9A Motor Problem 5 Jahre, 3 Monate her #2865

  • Loerdi
Luftfilter sieht noch gut aus hat aber einen kleinen Fleck unterm Mengenteiler aber den hat er auch schon gehabt bevor die Leistung verloren wurde
Zündkerzen wurden nur einer Sichtprüfung unterzogen.
Benzinfilter hatte ich noch nicht los aber wenn vorne genug Benzin ankommt kann der es ja eigentlich nicht sein, oder lieg ich da flasch?

Aw: 9A Motor Problem 5 Jahre, 3 Monate her #2866

  • Micha_HB
Moin Loerdi,

Erstmal willkommen im Forum.
Was Motu sicher sagen wollte- wenn die bekannten Fehlerquellen (die in der Regel durch verhältnismäßig geringen finanziellen Aufwand zu ersetzen sind) nicht ausgetauscht/ersetzt sind, dann ist es umso schwieriger dir bei der Problemlösung zu helfen.

Aw: 9A Motor Problem 5 Jahre, 2 Monate her #2867

  • Motu
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 116
  • Karma: 2
danke Micha, genau das wollte ich sagen


von mir dann auch noch ein "Willkommen im Forum" hab garnicht drauf geachtet das du hier neu bist

Aw: 9A Motor Problem 5 Jahre, 2 Monate her #2868

  • Loerdi
okay .. also ich hab mich heute wieder kurz dran gesetzt und hab mit Autodata angefangen zu messen und ich bekomm keinen bzw. einen viel zu hohe Ohm Wert bei der Messung am Nockenwellensensor (der auf dem Zündkabel vom 4ten. Zylinder liegt). Hat davon schonmal jemand was gehört oder weiß was der kostet?
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden