Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Leichgängiger Türgriff Anleitung
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Leichgängiger Türgriff Anleitung

Leichgängiger Türgriff Anleitung 6 Jahre, 6 Monate her #1186

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Leichtgängiger Türgriff

Da man immer wieder mal von defekten Türgriffen hört, hier mal eine kleine Anleitung wie die Türgriffe in 5 min. wieder leichtgängiger und langlebiger werden.

Wenn sich der Türgriff schwer bewegen lässt kann es passieren das ein kleiner Hebel der das Schloss öffnet abbricht.
Dies liegt aber nur daran das die Mechanik zu schwer gängig ist und kann durch die Reinigung bzw. Schmierung vermieden werden.

In diversen Auktionshäusern gibt es diese Hebel aus Edelstahl als Ersatz zu erwerben,
was aber nicht viel Sinn macht wenn man sich mal 5 min. Zeit für die Griffe nimmt.

1.Ausbau Türgriff

Als erstes wird die Tür geöffnet und die Kreuzschlitzschraube im Bild Nr. 1 heraus geschraubt.
Bild1.D.jpg

Danach kann man den Griff von außen greifen und ca. 1 cm nach vorne Richtung Außenspiegel ziehen, Bild Nr. 2.
Bild2.D.jpg

Dann etwas am Griff nach oben und unten wackeln und vorsichtig nach außen herausziehen.
Vorsicht, wenn der Griff mit Zentralverrieglungsfunktion ist, dann muss man etwas aufpassen,
da an dem Griff ein Kabel ist, das man am Griff nicht abreißen sollte.
Ist dies getan kann man den Griff vorsichtig nach vorne umklappen Bild 3.
Bild3.D.jpg

klappt man den um mehr als 90° nach vorne kann man den Griff auch aus der Tür herausnehmen.

Wenn an dem Griff das Kabel für die ZV ist,dann muss man die Arbeiten am Auto vornehmen, was kein Problem darstellt.
Will man den Griff dennoch komplett ausbauen muss man die Türverkleidung abnehmen und einen Stecker lösen.

2.Reinigen und Schmieren

Im Normalfall reicht ein einfaches einsprühen mit einem Kriechöl z.B. WD 40, Caramba Multiöl....usw. völlig aus.
Falls man aber sieht das sich etwas Dreck in dem Mechanismus befindet ist eine Reinigung mit etwas Bremsenreiniger oder Reinigungsverdünnung zu empfehlen.
Aber Vorsicht damit wenn ihr das am Auto macht, nicht das der Lack einen Schaden davon nimmt.
Beim Einsprühen den Griff etwas bewegen, Ihr wollt ja das das Öl überall hin kommt.

3. Zusammenbau

Der Zusammenbau erfolgt natürlich in umgekehrter Reihenfolge, wobei man hier auch wieder auf das Kabel der ZV aufpassen sollte.
Wenn der Griff in die Tür geschoben wird auch wieder etwas an dem Griff wackeln um durch das Blech zu kommen.
Ich lasse die Tür nach den abgeschossenen Arbeiten immer nochmal auf, schließe das Türschloss per Hand und öffne es wieder, sicher ist sicher.

Gruß Tommy
Letzte Änderung: 6 Jahre, 6 Monate her von Thomas K.

Aw: Leichgängiger Türgriff Anleitung 6 Jahre, 6 Monate her #1190

  • Poldy7777
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Karma: 0
Hi Tommy


Guter Tipp, du weißt wovon du redest.

Ich mache den Job von Zeit zu Zeit und hatte nie Schloß-Probs. Ergänzend sprühe ich den Schließzylinder durch den Schlitz mit Bremsenreiniger (neben Lumpen das zweitwichtigste Werkzeug), um den Abrieb rauszuspülen. Anschließend Ölen nicht vergessen.


Gruß - Poldy7777

Aw: Leichgängiger Türgriff Anleitung 6 Jahre, 5 Monate her #1232

  • Corr
Hab da noch keine probleme gehabt aber das kann sich ja ändern
Das mache ich die Woche mal, scheint nicht lange zu dauern.

Aw: Leichgängiger Türgriff Anleitung 6 Jahre, 5 Monate her #1248

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Ja, so ist das auch gedacht, Vorsorge statt neu Griffe.

Aw: Leichgängiger Türgriff Anleitung 6 Jahre, 3 Monate her #1689

Ja, die Vorsorge ist sehr wichtig, denn Türgriffe entfallen ja auch so langsam.
Anmerken möchte ich, daß die Schraube 1 auf der Beifahrerseite oft als Linksgewinde ausgeführt ist, daran sind schon einige, mich eingeschlossen, verzweifelt. Hab damals aus Unwissenheit sogar die Schraube ausgebohrt...
Dann noch gut auf das weiße Plastikteil aufpassen, das fällt beim Griffausbau gern in die Türe rein, oft sogar unbemerkt. Fehlt dieses beim Zusammenbau, wird der Griff nie mehr richtig fest.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.15 Sekunden