Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Große Einspritzventile G60 passen nicht 100 %ig
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Große Einspritzventile G60 passen nicht 100 %ig

Große Einspritzventile G60 passen nicht 100 %ig 3 Jahre, 8 Monate her #3530

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Hallo,

ich habe mir neue, größere Einspritzventile für meinen G60 geholt, hab die schon 1 Monat hier liegen, bin nicht dazu gekommen weiter zu schrauben.
Jetzt habe ich folgendes Problem, der Übergang Einspritzleiste --> Einspritzventil.
Die Originalen Düsen haben 2 Kerben wo an der unteren Kerbe ein Sicherungssplint eingesteckt wird,
die neuen Bosch Düsen haben nur eine Kerbe und das ist die zweite, passt somit nicht.

Der Lieferant sagt mir das ich die Splinte einfach weg lassen soll, da die Einspritzleiste am Ventildeckel fest geschraubt wird.
Recht hat er, nur gefällt mir das nicht.

Hat jemand schonmal von so einem Problem gehört ?
Im Netz finde ich irgendwie nix.....

Gruß Thomas

Aw: Große Einspritzventile G60 passen nicht 100 %ig 3 Jahre, 7 Monate her #3669

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Falls mal jemand das selbe Problem hat:

die meisten lassen die Splinte einfach weg, da die Einspritzleiste angeschraubt wird werden diese nicht benötigt.
Das hat nur den Nachteil das die Ventile bei einer Demontage im Zylinderkopf stecken bleiben können.

Ich habe mich überwunden die fehlenden Kerben mit einem Sägeblatt (große Eisensäge) nach zu "sägen"
Das geht sehr gut, man muss nur langsam machen das man es nicht übertreibt, Stück für Stück bis die Klammer richtig
sitzt. Es ist genug Material vorhanden, wenn man etwas aufpasst.
Das richtige Maß habe ich mit einer Schieblehre von den Originalen Düsen auf die neuen übertragen.

Gruß Thomas
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.13 Sekunden