Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

G60 Motorprobleme
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: G60 Motorprobleme

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3803

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Ja Anlasser dreht.

Heutemorgen hab ich wieder etwas rumprobiert.

Zündung an, Benzinpumpe läuft,
(man hört wie das Benzin durch die Einspritzleiste und den Druckregler fließt, ist mir so noch nie aufgefallen)
während dem Druckaufbau ist mir aufgefallen das kein Zündfunken kommt.
Die Benzinpumpe schaltet nach 20 sekunden ab, geht dann aber noch 2 mal kurz hintereinander an und bleibt dann aus.
Dann ist er beim Zündung ausprobieren sogar auf 3 Pötten angesprungen, da ich ja die Zündkerze zum probieren draußen hatte.

Jetzt stellt sich die Frage, was sorgt dafür das ich immer beim ersten Versuch keine Zündung habe, das Benzinrelai und das LSV verrückt spielen.

Jetzt wo er an war kommt der Fehler nicht mehr, probiere es heute Abend nochmal.

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3804

  • TOMES
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
dann prüf mal deine kabelverbindung von der einspritzleiste also die injektoren und /oder deine zündkerzen
das ist alles komisch thomas hmm wenn nicht schau ich mal in rinteln danach

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3805

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Die Verkabelung der Einspritzleiste, Zündkerzen + Kabel hab ich im Winter neu gemacht

Benzinpumpenrelai hab ich gewechselt, war es natürlich nicht.

Danke für das Angebot, aber bis Rinteln kann ich nicht warten, so lange das Problem nicht behoben ist bleibt er in der Halle stehen.

Morgen hole ich mir mein Ersatz- Steuergerät, das hatte ich verliehen, probiere das mal.

War heute wieder komisch....
Hab gemessen ob 12 Volt und Masse an der Zündspule ankommen, war beides vorhanden.
Wieso funktioniert die Zündung nicht wenn alles Nötige da ist.
Dann wollte ich messen ob die Zündspule 12 V bekommt während ich den Anlasser dazu hole.....und dann.....
isser natürlich wieder angesprungen.

Morgenfrüh schaue ich erstmal ob die Zündspule Strom bekommt während ich anlasse.
Wenn das nicht funktionier hole ich mir einen neuen Zündanlassschalter (wobei meiner kein Jahr alt ist).
Ansonsten probiere ich das andere Steuergerät.
Mehr fällt mir jetzt nicht ein....
Letzte Änderung: 3 Jahre, 6 Monate her von Thomas K.

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3806

  • TOMES
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
hmm was hasten du fürn baujahr wegen verteilerzündung etc..

ales klar ja war ja klar wenn man was tauscht was man vermutet das es das mal wiede rnicht sofort ist hmm

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3807

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Hab eben wieder gesucht/gemessen.
Auf der Batterie sind 12,8 Volt.
Habe bei Zündung an auf der Zündspule 12,6 Volt, beim anlassen noch 10,6 Volt.
Das Steuergerät bekommt während dem anlassen noch 11,3 Volt Zündungsplus
Die Einspritzleiste bekommt während dem anlassen 10,6 Volt aber sehr schnell abfallend bis auf 3 Volt,~ inerhalb 5 sekunden.

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3808

  • TOMES
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
das müsste aber normal sein weil die werden kurz angesteuert das was eingespritzt wird und dann nach dem starten nimmt alles seinen lauf wenn ich mich nicht irre

hat sonst noch einer tipps ?

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3810

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Wieder nach ein paar Stunden ein Startversuch....

Zündung an, Benzinpumpe läuft nicht --> Zündung wieder aus, Schlauch von der Einspritzleiste ab in eine Flasche.
Danach Zündung an, kein Benzin, nach kurzer verzögerung klackert das Benzinpumpenrelai (gestern erneuert) und die Flache ist im nu voll.


Die Probleme haben irgendwie alle etwas mit der Ansteuerung zu tun und ändern sich ,
Kabelprobleme oder doch Steuergerät ?
Bin mal sehr gespannt was hier bei rauskommt.
Letzte Änderung: 3 Jahre, 6 Monate her von Thomas K.

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3811

  • TOMES
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
steuergerät würd ich nicht sagen eher kabel probleme oder eben relais was spinnt

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3812

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Manchmal ist es besser auf sein Bauchgefühl zu hören anstelle nur rum zu messen......
Von der Logik her habe ich auch an einen Fehler der Elektrik gedacht, Massefehler, Kabelbrüch/Kurzschluss, Relai.......
Das Steuergerät habe ich seit Tagen schon im Kopf....

Und mit dem Ersatzsteuergeät läuft er wie er soll, kein Fehler mehr zu erkennen.
Letzte Änderung: 3 Jahre, 6 Monate her von Thomas K.

Aw: G60 Benzinprobleme 3 Jahre, 6 Monate her #3813

  • TOMES
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 54
  • Karma: 1
hmm oke ja aber steuergeräte würd ich immer als lezteres in betracht ziehen aber in deinem fall oke
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden