Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

G-Lader Überholen.
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: G-Lader Überholen.

G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3489

  • Darag-
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Schönen Guten Tag...


Da ich neu bin, und nichts zu dem Thema gefunden habe erlaube ich mir ein neues Thema zu öffnen

Also mein G Lader hat Anfang letzten Sommer plötzlich angefangen laut zu brummen,
da ich nichts nützliches dazu gefunden habe werde ich Ihn die Tage ausbauen und zu "theibach-performance"

Senden.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit Ihm gemacht ?
Sollte ich Orginalteile verbauen lassen ?
Gibt es besonderheiten beim Ein/ausbau ?


Danke, Gruß Ich...

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3491

  • Bluecorrado
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 138
  • Karma: -1
Vom Theibach habe ich nichts negatives gehört.
Zudem bekommst du auch eine Gewährleistung von 12 Monaten.

Daher ist nur die Frage ob dir Original-Teile 100,- Euro mehr wert sind!? Da mittlerweile soviel getestet wird (Neuer Verdränger etc.) gehe ich von aus, das du mit dem Nachbau-Simmeringen auch keine Schwierigkeiten haben wirst.

Beim Ausbau ist eigentlich nicht viel zu beachten!

Beim Einbau ist wichtig,
- dass die Ölleitungen freigängig sind und nicht geknickt werden, ggf. solltest du diese mit erneuern.
- beim Reinsetzten auf den kleinen Riemen achten, dass dieser nicht beschädigt wird.
- Erst die Schrauben am großen Halter anziehen, damit der Riemen nachher fluchtet.

Sonst wüsste ich jetzt nicht was noch wichtig wäre.

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3492

  • Darag-
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Ok da denke ich mal wird er es machen dürfen


Garantie gibt es bei mir Leider keine da ich das 70er Laderad montiert hab

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3501

  • Darag-
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0


Lader ist pfutsch.

Der Vorgänger hat da wohl ganz schön mist gebaut laut Theibach !!!

Jetzt heißt es "einmal Neu" oder doch Turbo ?!
Anhang:
Letzte Änderung: 3 Jahre, 9 Monate her von Darag-.

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3505

  • Bluecorrado
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 138
  • Karma: -1
Zum Verständnis, das rausgebrochene Stück ist auch noch da?

Der muss da ja schon ordentlich Geräusche gemacht haben?

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3507

  • Darag-
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Das Teil hat sich zum Glück im ganzen verkanntet und hat keine Späne erzeugt.

Ja der fing an plötzlich mega laut zu Brummen an

Und jetzt vorm Treffen noch nen neuen Lader Hm... hoffentlich läuft das...

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 9 Monate her #3509

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Das hab ja noch nicht gesehen, echt heftig, mein Beileid.
Ich hab ähnliches auch schon hinter mir, aber mit nem Neulader
Das mit dem Turbo musst du dir gut überlegen, ist schon was anderes wie ein G.
Hat alles seine Vor und Nachteile.
Ich hab mich wieder für den G entschieden, kommt halt darauf an wie der Motor laufen soll.
Mit einem truboloch kann ich mich nicht so anfreunden, und die Eintragung ist auch so eine Sache....

Gruß
Thomas

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 8 Monate her #3541

  • Darag-
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
So,


hab nen Neuen gebrauchten RS Lader, leider von SLS aber relativ günstig

Hoffe das er am WE wieder Fit ist !!

Kann mir noch jemand sagen wie ich den am besten einfahre,

Können das Autobahn Km sein oder braucht der Wechselgas ???

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 8 Monate her #3543

  • Thomas K
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 739
  • Karma: 4
Allgemein wird folgendes empfohlen:

Vor dem ersten starten Zündkabel und Hallgeber (3 Pol. Stecker an Zündverteiler) abziehen und Motor etwas drehen lassen,
10 - 15 sekunden.
Damit ist schonmal etwas Öl im Lader.
Dann 25 km Motordrehzahl nicht über 3000 U/min und dann nochmal 70 km nicht über 4000 U/min.
Davon ab Grundsätzlich das wichtigste, Motor warm fahren bevor über 3000 U/min gefahren wird.
Ich gebe erst bei 80 - 90 Grad Öltemperatur gas.
Ob du jetzt Stadt oder Autobahn fährst ist egal, nur an die Drehzahl denken.

Viel Erfolg !

Gruß Thomas

Aw: G-Lader Überholen. 3 Jahre, 8 Monate her #3545

  • Darag-
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0


Mir wurde das letzte mal was gesagt von 500Km
und bei kleineren Rädern werden sogar 1000Km empfohlen ?!
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.20 Sekunden